Über EWB

Die Projektgruppe

Die Projektgruppe des Jello Adancho Water Projects besteht aus 13 Studenten verschiedener Fachrichtungen des KIT und der FH Karlsruhe. Neben angehenden Bauingenieuren besteht das Team aus Studenten verschiedener Fakultäten wie Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Geophysik und Elektrotechnik.

Das EWB-Äthiopien Team

Foto-Copyright: Hans-Joachim Of

v.l.n.r.: Paul Darscheid, Lukas Klomen, Fabian Schmid, Philipp Heberle, (Andreas Schäfer), Maximilian Spannagel, Theresa Panther, Waldemar Braun, Felix Dörr, Moritz Panter, Jan Ehrmann, Sebastian Zenz. Weitere Gruppenmitglieder: Amelie Herzog und Niels Lüder.

 

Der Verein

EWB wurde 2004 als Hochschulgruppe der technischen Universität Karlsruhe – dem heutigen Karlsruher Institut für Technologie KIT- gegründet. Mittlerweile zählt der gemeinnützige Verein über 250 Mitglieder. Diese setzen sich aus Studenten verschiedener Fachrichtungen zusammen. Darüber hinaus wird der Verein auch durch sog. Fördermitglieder, wie z.B. Professoren, und Alumni unterstützt.

Der Name „Engineers Without Borders“ (EWB) steht weltweit für humanitäre Organisationen mit dem gemeinsamen Ziel, die Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern voranzubringen, um deren Lebensbedingungen durch nachhaltige Ingenieursprojekte entscheidend zu verbessern. Gleichzeitig machen Studenten, Ingenieure und sonstige Mitglieder wertvolle Erfahrungen. Sie lernen durch ihre Mitarbeit Verantwortung zu übernehmen, werden auf die Problematik in Entwicklungsländern aufmerksam gemacht und können ihre Ausbildung in einem Maße erweitern, das keine Lehre bieten kann.

Mehr über EWB findet ihr auf unserer Homepage.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s