Die Eröffnung

Endlich ist es so weit – Der Brunnen in Jello wird eingeweiht! Bis zur letzten Minute feilten wir an den letzten kleinen Baustellen und schafften es nur dank der einkalkulierbaren Unpünktlichkeit rechtzeitig fertig zu werden. So wurde das Dach des Pförtnerhauses und die Ein- und Ausgänge des Brunnengeländes nur wenige Minuten vor Eintreffen der Vertreter … Mehr Die Eröffnung

Entscheressalen – Wir werden fertig!

Entscheressalen – Wir werden fertig! Diese Worte – auf Ahmarisch, Hadiyainya Englisch oder Deutsch – hörte man in der letzten Woche oft auf der Baustelle. Wärend die Arbeiten am Zisternenhaus über Wochen nur wenig sichtbare Fortschritt zeigten – war die vergangene Woche verwöhnt von sichtbaren Zwischenzielen. Seit wir die Bauarbeiten an der Deckenplatte abgeschlossen haben, … Mehr Entscheressalen – Wir werden fertig!

Eine ereignisreiche Woche

 Während der letzten Woche konnten wir alle Betonierarbeiten für das Zisternenhaus abschließen. Am Wochenende fand außerdem ein Treffen mit der Dorfgemeinde statt. Nachdem wir Anfang letzter Woche den Ringbalken betonieren konnten, konzentrierten wir uns im zweiten Teil der Woche auf die Vorbereitungen für die Deckenplatte, auf der später die Wassertanks stehen werden. Parallel dazu mauerten … Mehr Eine ereignisreiche Woche

Verstärkung am Projektstandort

Gestern sind drei weitere EWB Mitglieder in Jello Adancho eingetroffen, um unser Team zu verstärken. Vor Ort wurde gleichzeitig die zweite Hälfte der Stützen und Wände fertiggestellt. Außerdem ist die lang erwartete Materiallieferung eingetroffen – wohl gerade noch rechtzeitig. Am Dienstagfrüh landeten Jan Ehrmann, Niels Lüder gen. Lühr und Lukas Klomen in Addis Abeba. Dort … Mehr Verstärkung am Projektstandort

Schritt für Schritt

In den letzten Tagen sind unsere Bauarbeiten weiter vorangeschritten und die ersten Stützen und Wände stehen. Projektleiter Felix ist bereits nach Addis Abeba aufgebrochen um weitere Projektmitglieder in Empfang zu nehmen, während dessen bangen wir um das Eintreffen einer weiteren Materiallieferung. Auf der vor einer Woche fertig gestellten Fundamentplatte für das Zisternenhaus stehen die ersten … Mehr Schritt für Schritt

Die Großbaustelle ist eröffnet

  Mit der endlich gesicherten Wasserversorgung können wir uns jetzt voll auf die ersten großen Bauarbeiten konzentrieren. In fünf langen Arbeitstagen ist als erstes das Fundament des zukünftigen Zisternenhauses fertig gestellt worden. Während dessen können wir auch schon erfahren, wie wichtig das geplante Wasserentnahme-System ist. Seit Montag fördert unsere Pumpe täglich Wasser aus dem Bohrloch. … Mehr Die Großbaustelle ist eröffnet